Papendorf Software Engineering GmbH

SOL.Connect® Monitoring, Metering und Energy Management

Springe direkt zu: Navigation | Inhaltsbereich | Service-Funktionen | Kontakt




SOL.Connect Power Manager


 

SOL.Connect® Power Manager

Wirkleistungsbegrenzung in großen PV-Anlagen

Nach dem EEG 2012 müssen alle PV-Anlagen ab 100kWp bis Mitte 2012 eine ferngesteuerte Leistungsreduzierung aufweisen.Der SOL.Connect Power Manager steuert Ihre Anlage und sorgt für ein ertragsoptimiertes Leistungsmanagement und kann in Großanlagen sowie in PV-Kraftwerke installiert werden. 

Der Anschluss der digitalen Interfacebox des Netzbetreibers erfolgt per passiven S0-Eingang (externe Hilfsspannung) oder Digitaleingang (interne Hilfsspannung).

Funktionen

  • Plug&Play (automatisches Erkennung)
  • Ermittlung der Leistungsvorgabe des Netzbetreibers
  • Einstellen der Leistungsvorgabe im Wechselrichter
  • Protokollierung der Leistungsvorgabe des Netzbetreibers
  • Ergänzung der Anlagedaten mit Informationen der Leistungsvorgabe
  • Sicherstellung der Minimierung der Ertragsausfälle
  • Problemlos für jedes SOL.Connect Center ab Version 1.2 nachrüstbar

Technische Daten

  • 4 digitale Eingänge
  • Datenübertragung: Feldbus „EasyLan“ (bis 2000m Leitungslänge)
  • Versorgung: 12-24Vdc, max.  40mA je nach Beschaltung
  • Betriebstemperatur -10°C ... +50°C
  • Verwendbar in Kombination mit: SOL.Connect Center, SOL.Connect Control Center
  • CE– Zertifiziert  

Varianten/ Maße mm (B x H x T) / Gewicht

  • IP40 für Indoor-/Schaltschrankmontage (110 x 60 x 25mm) / ca. 200g
  • IP54 für Outdoorinstallation (200 x 150 x 77 mm) / ca. 655g

Download